Informatik


Informatik
informieren
»benachrichtigen, Auskunft geben, belehren«: Das Verb wurde im 15. Jh. aus lat. in-formare entlehnt, und zwar in dessen übertragener Bedeutung »durch Unterweisung bilden, unterrichten«, eigentlich »eine Gestalt geben, formen, bilden« (zu 1 in..., In... und lat. forma »Gebilde, Gepräge, Gestalt« ‹vgl. Form›). Dazu stellen sich das Substantiv Information »Nachricht, Auskunft, Belehrung« (16. Jh.; aus lat. informatio), das Adjektiv informativ »belehrend, aufschlussreich« (19. Jh.) und die jungen Bildungen Informand »jemand, der ‹geheime› Informationen erhält«, Informant »jemand, der ‹geheime› Informationen liefert«, ferner Informatik »Wissenschaft von der Informationsverarbeitung, bes. von den elektronischen Datenverarbeitungsanlagen«, dazu Informatiker und das aus dem Engl. übernommene Infotainment »unterhaltende Darbietung von Informationen« als Kurzwort aus »information« und »entertainment« (alle 20. Jh.).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Informatik- — Informatik …   Deutsch Wörterbuch

  • Informatik — Informatik …   Deutsch Wörterbuch

  • Informatik — ist die „Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mit Hilfe von Digitalrechnern“ [1]. Historisch hat sich die Informatik einerseits aus der Mathematik entwickelt, andererseits… …   Deutsch Wikipedia

  • Informatik — is an electro industrial/futurepop duo from Boston that was formed in the 1990s and is represented by Metropolis Records. Band members currently reside in San Francisco. Da5id has a solo project called din fiv. Discography * 1995 Direct Memory… …   Wikipedia

  • Informatik — Sf Wissenschaft von der elektronischen Datenverarbeitung per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. informatique, ursprünglich eine Adjektiv Bildung zu frz. informer informieren, unterrichten (informieren). Durch den modernen,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Informatik — Informationstechnik; Computerwissenschaft * * * In|for|ma|tik [ɪnfɔr ma:tɪk], die; : Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen mithilfe von Computern: Informatik studieren. * * * In|for|ma|tik 〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft… …   Universal-Lexikon

  • Informatik — die Informatik (Grundstufe) Wissenschaft über Computer Beispiel: Er studiert Informatik an der Uni. Kollokation: sich mit Informatik befassen …   Extremes Deutsch

  • Informatik — I. Begriff:Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen, bes. der automatischen Verarbeitung mithilfe von Computern; im angelsächsischen Raum als Computer Science bezeichnet. Die I. untersucht grundsätzliche Verfahrensweisen …   Lexikon der Economics

  • informatik — in|for|ma|tik sb., ken (anvendelse af it), i sms. informatik , fx informatikassistent …   Dansk ordbog

  • Informatik — informatika statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Mokslo šaka, nagrinėjanti mokslinės informacijos bendrąsias savybes ir struktūrą, problemas, susijusias su jos rinkimu, kaupimu, laikymu, paieška, dorojimu, skleidimu ir naudojimu… …   Sporto terminų žodynas